Aktuelles

aktuelles

29. Dezember 2020

Mit dem Gender Traineeprogramm wird ein starkes Zeichen gesetzt, um junge Frauen im Sport eine Perspektive zu geben und sie nachhaltig im Sport zu positionieren. Das 4-jährige Traineeprogramm wurde zuletzt immer wieder medial angekündigt. Nun befindet es sich in der Umsetzungsphase: Dieses einzigartige „training on the job“-Programm ist eine gemeinsame Initiative von Bund und Ländern in Richtung Gleichstellung im Sport. Die Ausschreibung der 3 möglichen Ausbildungsschienen 1. Sportwissenschafterin mit staatl. Trainerausbildung (A) 2. Sportmanagement (B) und 3. Sportwissenschafterin/Talentecoach (C) erfolgt bundesweit und öffentlich. Jedes Jahr sollen 16 junge Frauen aufgenommen und dann 4 Jahre ausgebildet werden. Ziel ist eine Positionierung im Sport. Insgesamt sollen 64 junge Frauen das Traineeprogramm absolvieren. Die Ausbildungskosten werden über das Bundesministerium Kunst, Kultur, Öffentlicher Dienst und Sport im Rahmen von Fördervereinbarungen mit den durch BMBWF und BMKÖS 8 anerkannten Nachwuchskompetenzzentren (in jedem Bundesland eines – ohne Wien) sowie den Spezialeinrichtungen Winter (Stams, Schladming, Saalfelden, Nordisches Ausbildungszentrum Eisenerz, Bad Hofgastein) und Sommer (ÖLSZ Südstadt) sowie Institutionen der dualen Karriere (VÖN und KADA) sichergestellt. Das Traineeprogramm wird durch ein Ausbildungsprogramm (webinare und Präsenzveranstaltungen) und regelmäßige Events durch das Bundesministerium Kunst, Kultur, Öffentlicher Dienst und Sport begleitet. Alle Länder (mit Ausnahme Wien) begrüßen diese bundesweite Initiative und stellen im Bedarfsfall (so keine regionale Verfügbarkeit) die notwendigen Unterkunftsplätze (äquivalent Studentenzimmer mit Bad und kl. Küche) für die Dauer des Traineeprogrammes kostenneutral zur Verfügung. Die entsprechenden Förderprogramme „Gender Traineeprogramm“ sowie „Stützpunkttrainerinnen“ gehen demnächst online. Der ersten 16 Trainees sollen bereits am 1. März 2021 starten. Über 4 Jahre folgen dann jedes Jahr weitere 16 Trainees. Die öffentliche Ausschreibung endet mit Anfang Februar, das Auswahlverfahren findet im Februar 2021 statt. 1_Gender_Traineeprogramm_öffentliche_Ausschreibung_Ausbildung_A_2021 2_Gender_Traineeprogramm_öffentliche_Ausschreibung_Ausbildung_B_2021 3_Gender_Traineeprogramm_öffentliche_Ausschreibung_Ausbildung_C_2021

Allgemein
26. Jänner 2021

Wir gratulieren unserem Absolventen @mario_gramsi zum Sieg beim FIS SL in Kranjska Gora, sensationelle 23,31 Punkte und damit Nr 1 Jg 1999 in Österreich!!! Starke Performance 👍🏻💪🏻👌🏻🤘🏻🔥 #schigymnasiumsaalfelden #onfire #nextstep

ski-alpin
25. Jänner 2021

🎊 8 Medaillen für die HIB🎊
Pletzer Resorts Austria Cup Langlauf 🎬 Österreichische Schüler und Jugendmeisterschaften Villach
🥇🥇 Paul Walcher WSV Ramsau a. D (Sparte NK!)
🥇🥉 Eva Trigler Schiklub Saalfelden (HIB Unterstufe)
🥇5⃣ Jakob Pölzleitner langlauf_thalgau
🥉🥈Janne Walcher USC Großarl
🥈5⃣ Fabian Lindsberger LRC Lienz

✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨
#wirsindlanglauf #wearexcskiing #langlaufistcool #langlaufkultur
✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨ ✨

nordisch
25. Jänner 2021

Auch unsere alten „Buam“ schlagen zu... @s_babinsky96 holt mit Platz 7 beim WC SG in Kitzbühel sein erstes Top 10 Resultat, super Leistung Steff ! 👍🏻👌🏻🔥gestern beim FIS SL auf der Reiteralm Platz 2 und 3 von @mario_gramsi und @armin_dornauer sehr starke Vorstellung!!! Wir gratulieren Euch Männer, weiter so... 😀👍🏻💪🏻🤘🏻🔥#schigymnasiumsaalfelden #onfire #vollekanne #weiterimmerweiter

ski-alpin
24. Jänner 2021

WÖRGÖTTER SICHERT GELBES TRIKOT UND JWM TICKET🔝🦅

Am vergangenen Wochenende war Oberhof Austragungsort des OPA Alpen Cup Ski Jumping.

Bei den Einzelbewerben auf der Schanzenanlage im Kanzlersgrund segelte Marco Wörgötter - WM (Kitzbüheler Ski Club - KSC) zu den hervorragenden Plätzen 4 und 🥉.

Mit diesen Topplatzierungen ergatterte er das Gelbe Trikot für die Führung in der Alpen Cup Gesamtwertung. 🥇

Erfreulicherweise konnte er damit auch seinen Platz im 🇦🇹 Aufgebot für die Junioren Weltmeisterschaft in Lahti (Finnland) sichern. 👏💪

nordisch
22. Jänner 2021

ÖSV Quali...
2. Felix Marksteiner
5. Felix Endstrasser (2.JG 03)
und 1. im Jahrgang 2004 mit 1,7 sec Vorsprung auf den 2. Josef Kucera super FIS Punkte und tolle Leistung auch von Thomas Rainer, Nica Tabernig und Benni Angerer!!! Super weiter so, wir gratulieren 😀👍🏻💪🏻👌🏻🤘🏻🎉#schigymnasiumsaalfelden #onfire #weiterimmerweiter

ski-alpin
17. Jänner 2021

Und schon wieder... heute super Leistung von @felix_endstrasser, Platz 3 mit Startnummer 26 beim sehr gut besetzten RS auf der Reiteralm!!! Sensationelle Performance auch von @josef.kuceraa mit Startnummer 86 im 1. Lauf auf Platz 27 und gutem 2. Lauf holt er sich sehr gute FIS Punkte im Riesentorlauf!!! Wir gratulieren 😀👍🏻💪🏻👌🏻🤘🏻#schigymnasiumsaalfelden #vollgas #onfire #weiterimmerweiter

ski-alpin
11. Jänner 2021

diemal ist es...@ralph_seidler on 🔥super 4. Platz beim FIS SL in Zagreb Sljeme und sensationelle 30 Punkte und damit schon auf Platz 2 der Weltrangliste SL im Jahrgang 2002, knapp hinter seinem Trainingspartner @nico_gstrein FIS Herren Team @schigymnasium_saalfelden on Top!!! Wir gratulieren Dir!!! 😀👍🏻💪🏻👌🏻🔥#sun #fun #victory #schigymnasiumsaalfelden

ski-alpin
10. Jänner 2021

Svancer Matej erreicht sensationell den 6. Platz beim Big-Air Weltcup am Kreischberg!

Nachdem Matej am Stubaier Gletscher schon mit Rang 17 im WC-Slopestyle aufzeigte, konnte er am Kreischberg beim Big-Air sein Talent unter Beweis stellen. Problemlose Qualifikation und toller 6. Platz im Finale. Gratulation! 💪

freestyle
08. Jänner 2021

@nico_gstrein in Obdach beim stark besetzten FIS SL sensationell 2. 👍🏻👌🏻💪🏻💪🏻💪🏻 super Leistung wir gratulieren Dir!!! #schigymnasiumsaalfelden #onfire #ice #sun

ski-alpin
30. Dezember 2020

🙏 Es geht um das Podest! Ein Großteil unsrer Absolventinnen! weltweit derzeit auf Rang 4⃣ Visma Ski Classics Finale👏👏👏
Please vote ❎ for SMTA 🇦🇹 https://www.facebook.com/157394414300482/posts/3835574339815786/?sfnsn=mo

Ob Felix Kappelsberger, Gina Bin, Florian Plieschnegger, Markus Dankl oder Niklas Peil. Sie alle sind Absolvent*innen des "Schigymnasium Saalfelden" und haben nach der Schule mit dem Skimarathon Team Austria eine weitere Langlauf Familie gefunden.

Deshalb 😊
Bitte für's Skimarathon Team Austria 🇦🇹 voten ❎ Sie sind im Finale um das schönste Renn-Dress 💯
Bis 31.12 23.59 könnt ihr eure Stimme abgeben.
Bitte teilen! THX. Friends of SMTA🇦🇹 🙏🙏🙏

nordisch
17. Oktober 2019

In beeindruckend interessanter Art und Weise erklärte Roland Jentschura über 100 SchülerInnen des Schigymnasium Saalfelden die Grundsätze einer sinnvollen Ernährung bzw. Auswirkungen falscher Lebenweise und Regeneration im Leistungssport auf den Körper. Die Aufmerksamkeit war groß - wir danken Hr. Jentschura für sein Engagement und streben eine lnagfristige Zusammenarbeit an! https://www.p-jentschura.com/

Allgemein
14. Mai 2019

20 Jahre Schigymnasium Saalfelden wurden gebührend gefeiert. Danke allen Trainern, Helfern, Sponsoren, Ehrengästen, AbsolventInnen, Freunden etc. etc. Der Verein "Forever Schigymnasium Saalfelden" ist offiziell gegründet. Anbei der Film zum Event: 20 Jahre Schigymnasium Saalfelden".

Allgemein
12. Mai 2016

Insgesamt 36 Sportlerinnen und Sportler aus allen Sparten wurden unter Anwesenheit erfolgreicher Sportler und Absolventen geehrt. Simon Eder, Lisa Hauser, Ricarda Haaser, Mario Seidl und Stefan Gimpl gratulierten bei einer netten Feier den jungen NachwuchssportlerInnen. Landesschulratspräsident Johannes Plötzeneder, Fachinspektor Gerhard Radlwimmer und Fachinspektor für Bewegung und Sport Robert Tschaut, sowie der Bürgermeister von Saalfelden Erich Rohrmoser lobten in höchsten Tönen die Erfolge der Sportlerinnen und Sportler. Jede Athletin und jeder Athlet erhielt eine coole Sonnenbrille als Anerkennung. Die zukünftige Zusammenarbeit mit Sponsor Intersport Bründl wurde durch Hofer Hans näher erklärt.

Allgemein
14. Jänner 2016

Eine bravouröse Mannschaftsleistung boten Nina Astner, Elena Exenberger, Lena Treichl, Selina Soubek und Jana Standteiner bei der ISF-Qualifikation im Gasteinertal. In 2 SL-Durchgängen konnten sie sich gegen die anderen Schwerpunktschulen durchsetzen und dürfen nun Ende Februar zur ISF-Schul-WM nach l´Aquila in Italien fahren. Jana Standteiner erzielte 2 x die Tagesbestzeit. Gratulation an alle und Alles Gute für die WM !! Pech hatten die Burschen. Trotz Penalty-Zeit durch 2 Ausfälle belegten sie immer noch den 3. Rang. Bestzeit bei den Burschen erzielte 2 x Armin Dornauer!

Allgemein
27. Dezember 2015

Unsere "Kreativen", die Freestyle-Gruppe präsentiert ein cooles Video unserer Athleten - das muss man sehen !!!

Allgemein
30. November 2015

Einige AbsolventInnen des Schigymnasiums Saalfelden können mit ihren Leistungen in den Weltcup-Bewerben sicherlich zufrieden sein. In Nordamerika punktete erstmals im RTL Ricarda Haaser mit Rang 24; leider schied sie im ersten Slalom von Aspen nach gutem Lauf kurz vor dem Ziel aus. Thomas Dressen, er ist im Kader des DSV, freute sich über seine ersten Weltcup-Punkte in der Abfahrt von Lake Louise (Rang 23)! Dunja Zdouc belegte mit Sven Grossegger beim Single-Mixed Bewerb im Biathlon nach fehlerfreier Schießleistung den guten 11. Platz. Ihre Team-Kollegin Lisa Hauser beendete die Mixed-Staffel mit Kathi Innerhofer, Julian Eberhard und Simon Eder auf Platz 12! Die Saison ist noch jung! Alles Gute für die nächsten Bewerbe! Foto: Gerwig Löffelholz

Allgemein
27. September 2015

Neustart nicht nur in der Schule, sondern auch im Schigymnasium mit neuem Auftritt! Unbedingt anschauen und unsere Facebook Seiten liken und teilen! Für die Kombinierer fand in Hinterzarten am 26./27.9. schon ein Alpencup statt. Mit dabei auch unsere jungen Athleten, wobei Dagn Florian mit einem 8. Platz (10 km) und Neudorfer Daniel mit Platz 10 über 5 km erste gute Ergebnisse einfahren.

Allgemein

Sponsoren